Die Kampfkunstschule Amberg hat seit einer Woche eine neue Ju-Jutsu-Trainerin. Daniela Ridinger ist ein Eigengewächs und konnte als erste Frau im Verein die Trainerlizenz C Breitensport Ju-Jutsu erreichen. Nach über zweiwöchiger Ausbildung und einem Prüfungswochenende in der Sportschule Oberhaching bestand sie die theoretische und praktische Prüfung zur Trainer C Lizenz.

Umfassende Ausbildung

Unter der Leitung von Lehrreferent Andreas Hötzinger, seinem JJVB-Lehrteamkollegen Darian Dragut und weiteren Prüfern wurde ein breites Gebiet von Themen abgearbeitet. Dazu gehörten neben den obligatorischen Technik-Einheiten wie Würfe, Gegentechniken, Weiterführungen, Sicherungstechniken sowie Atemitechniken auch die Gesundheitsprävention, Nothilfe, Erstbehandlung von Verletzungen, mentale Trainingsformen, kindgerechtes Ju-Jutsu Training, Aufgaben des Trainers, Versicherung und Haftungsfragen.

 

Zum Abschluss der Lizenzprüfung mussten dieTeilnehmer zu einer zugewiesenen Technik eine vollständige Trainingseinheit ausarbeiten und eine Lehrprobe abhalten.

 

Wir sind stolz auf dich Daniela und gratulieren dir herzlich zur bestandenen Prüfung.

 

 

Daniela Ridinger