Aikido-Lehrgang in Amberg mit Marc Holzhammer

Vom 25.08 bis zum 28.08.2022 fand in Amberg ein Aikido-Lehrgang mit Marc Holzhammer statt. Er trainiert das Aikodo Dojo in Farébersville in Frankreich. Er folgt der Tamure-Stilrichtung.

Ausrichter war der Bushido Amberg e.V. Der Unterricht am Donnerstag und Freitag wurde im Dojo des Bushido durchgeführt. Aufgrund organisatorischer Gründen fanden die Einheiten am Samstag und Sonntag in der Kampfkunstschule Amberg statt. Neben der waffenlosen Verteidigung wurde auch mit dem Bokken (Holzschwert), Jo (Stock mit ca. 127 cm) und Tanto (Messer) trainiert.

Für die Mitglieder der Kampfkunstschule Amberg waren es interessante Einblicke in die Welt des Aikido.

 

Schwerttraining im Regen um 07:00 Uhr morgens

 

Die Teilnehmer des Lehrgangs.

Vom 06. bis 08.05.2022 fand in Waghäusel die deutsche Schülermeisterschaft statt.

Für die Kampfkunstschule Amberg nahme Helena Piehler teil.

Helena erreicht Punkte durch Atemis.

 

Die Gegnerin (links, roter Gürtel) wird durch ein Take Down zu Boden gebracht.

 

Helena Piehler und ihre Trainerin Viola Fritsche.

Gürtelprüfung für die Jüngsten in Amberg

In der Kampfkunstschule Amberg zeigten Kinder ihre Kenntnisse in einer Prüfung.

 

Letzte Motivation durch die Trainerin.

Letzte Motivation durch die Trainerin.

 

Gleichgewichtbrechen

 

Wir gratulieren allen Kindern zu der bestandenen Prüfung!

Viola Fritsche gewinnt Bronze bei der JEM auf Kreta.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Viola Fritsche.

Viola hat auf Kreta, bei der JEM 2022, gekämpft. Nach einem verlorenen Startkampf gegen Frankreich (12:10) startet sie ihre Aufholjagd.

Gegen Griechenland gelang ihr ein Full Ippon und gegen Nord Mazedonien konnte sich sich souverän mit 19:10 durchsetzen.

Wir könnten stolzer nicht sein. 👍🏻🥋🥳

Viola Fritsche

Viola Fritsche

Die Süddeutsche Meisterschaft 2022 in Amberg

Am Samstag, 19.02.2022, fand in Amberg die Süddeutsche Meisterschaft statt.  In den Disziplinen Duo, Fighting und BJJ/NeWaza-Sportler kämpften die Sportler.

Über 100 Teilnehmer im Altersfenster U 14 bis zu den Erwachsenen zeigten in spannenden Kämpfen und Darbietungen ihr Können, um die begehrten Medaillen zu bekommen.

Die Vorbereitung

 

Für die Mattenflächen mussten zuerst ca. 500 Matten geholt und aufgebaut werden.

Um 13:00 Uhr starteten die Mitglieder der Kampfkunstschule Amberg nach Nürnberg um die Matten zu holen.

Mit zusätzlicher Verstärkung war in Amberg eine Mattenkette möglich und der Transport in die Halle und Aufbau ging zügig voran.

Bis 22:00 Uhr standen auch die IT-Infrastrukur, Banner, Absperrbereiche und die obligatorische Teststation.

Mattenkette zum Aufbau.

Mattenkette zum Aufbau.

 

Mattenkette zum Aufbau.

Mattenkette zum Aufbau.

 

Vor dem Tunier.

Die fertige Mattenfläche.

Teil 1 DUO

 

Symbolbild DUO 1

 

Symbolbild 1

Symbolbild DUO 2

Teil 2 FIGHTING

In der Klasse U18 – 66 kg konnte Felix Erlbacher von der Kampfkunstschule Amberg seine erste Medaille erkämpfen.

Die Kampfkunstschule Amberg gratuliert herzlich zum Erfolg.

Symbolbild Fighting 1

Symbolbild Fighting 1

 

Symbolbild Fighting 2

Symbolbild Fighting 2

Am Freitag, dem 04.02.2022 findet die Mitgliederversammlung statt.

Beginn ist um 19:30 Uhr. Es findet kein Erwachsenentraining statt.

 

Das Kindertraining findet statt.

Veranstalter: Ju-Jutsu-Verband Bayern e.V.
Ausrichter: Kampfkunstschule Amberg e.V., Immenstetter Str. 21, 92224 Amberg
Datum/Zeit: 25. Januar 2022, 18:30 bis 21:30 Uhr
Homepage: www.kampfsportschule-amberg.de
Leitung: Alex Ecker, Hanbo-Beauftragter und Wolfgang Dittmer
Kosten: keine
Teilnahmeberechtigt/ Hinweis: Grundschule und Fallschule sollten bekannt sein. Wir gehen auf die Wünsche der Teilnehmer ein.
 Keine Anmeldung erforderlich,
Es gelten die bis dahin geltenden Corona-Regelungen

Die Kampfkunstschule Amberg wünscht allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022!

 

Silvester 2022

 

Corona hin, Corona her, aufs neue Jahr freuen wir uns sehr!

Die ersten Projekte für das Jahr 2022 sind schon in Planung :)

Hallo,

 

aufgrund der Corona bedingten Änderungen  setzen wir unseren Trainingsbetrieb unter 2G+Regeln fort.

 

  • Für Kinder und Jugendliche die in der Schule regelmäßig getestet werden gibt es vorerst keine Änderungen.
  • Erwachsene müssen ab sofort zusätzlich zu 2G auch aktuell getestet sein (PCR-, Schnell- bzw. Selbsttest vor Ort unter Aufsicht).

 

Im Moment haben wir noch keine Testkits im Verein vorrätig, sodass jeder Trainingsteilnehmer vorerst noch ein entsprechendes Testergebnis zum Training mitbringen muss.

 

Es freut uns, dass  wir trotz aller Umstände den Trainingsbetrieb weitestgehend aufrecht erhalten können und wünschen euch bis zum nächsten Treffen eine gute Zeit.

 

 

 

Bleibt´s  g´sund

Die Vorstandschaft

Am 30.10.2021 fand im Dojo der Kampfkunstschule Amberg wieder ein HANBO-Lehrgang statt.

Der Lehrgang wurde von Alex Ecker geleitet.

Start war um 13.00 Uhr. 13 Teilnehmer lernten Techniken mit dem Schwerpunkt 3. Kyu und 2. Kyu.

Schwerpunkt war diesmal die Konzentration auf wenige Techniken, diese wurden aber intensiv geübt. So vergingen die vier Stunden wie im Flug bis zum Ende um 17:00 Uhr.