Am 8. und 9. Juni fanden in Österreich wieder die Vienna Open Championship 2019 statt. Für die Kampfkunstschule Amberg nahmen zwei Kämpfer in Wien teil.

Erneute Titelverteidigung in Wien für Viola Fritsche

Wie auch 2017 und 2018 konnte Viola Fritsche wieder den ersten Platz erkämpfen. In ihrer Klasse W U16 +63 kg, setzte sie sich gegen alle Konkurenntinnen durch und konnte somit ihren Titel wieder verteidigen.

Viola Fritsche mit der Goldmedaille.

Viola Fritsche mit der Goldmedaille

Gold für Jonas Butz

Nach seinen zweiten Platz 2018 konnte Jonas Butz diesmal ganz oben auf dem Siegerpodest stehen. Er setzte sich in seiner Klasse m +94 kg durch und erhielt verdient die Goldmedaille.

Jonas Butz mit Goldmedaille.

Jonas Butz mit Goldmedaille

 

Die Kampfkunstschule Amberg gratuliert beiden herzlich zu ihren Erfolgen in Wien.